Schnüffeln

Immer der Nase nach

Schnüffeln ist ein Instinkt des Hundes – als Trainingsmethode angewendet ist es ideal, um deinen Hund körperlich und geistig auszulasten. Du gibst ihm die Möglichkeit seine ureigensten Fähigkeiten und Bedürfnisse auszuleben. Wie faszinierend das Riechorgan deines Hundes ist, wirst du beim Schnüffeln schnell erkennen. Es ist gut 40 Mal größer als jenes des Menschen.

Zuerst wird dein Hund auf einen einzelnen Geruch konditioniert, der in einem Gläschen mit Luftlöchern deponiert wird. Kann er diesen Geruch unmissverständlich identifizieren, werden mehrere leere Gläschen hinzugefügt. Um das Training auszubauen kannst du Verleitgerüche hinzufügen oder den gesuchten Geruch verringern. Dem Schwierigkeitsgrad sind keine Grenzen gesetzt. Bald wirst du bemerken, dass dein Hund ein echter “Schnüffelprofi” ist und viel Spaß daran hat, seine Nase einzusetzen. Gleichzeitig werden durch das konzentrierte und ruhige Arbeiten seine geistigen Fähigkeiten geschult. Mit dem Schnüffeltraining kannst du deinen Hund immer und überall auslasten.

Geeignet für…

  • Hunde jeder Rasse, jeden Alters und Ausbildungsstandes
  • ideal für  ängstliche, nervöse und schwierige Hunde
  • optimal für Hunde mit Handicap

Die Vorteile von Schnüffeln

  • Training ist immer und überall möglich, drinnen und draußen
  • unruhige Hunde lernen, ihre Energie konzentriert einzusetzen
  • Bindung zwischen Mensch und Hund wird gestärkt
  • systematisches Arbeiten mit schönen Erfolgsmomenten

Tipp
Es fasziniert mich immer wieder zu welchen Leistungen die Hunde fähig sind. Mach dir also den tollen Geruchssinn deines Hundes zu Nutzen.